english

Profitraining - Trainingsplan

!!! NEUER TRAININGSFLYER !!!

! Kein Profitraining & Impro Labor bis zum 19.04 !

ZEITGENÖSSISCHES TANZTRAINING 1

Anmeldung

mit wechselnden Dozent*innen
montags, 10 - 11.30 Uhr

Das zeitgenössische/moderne Tanztraining bietet eine vielfältige Einstimmung im eigenen Körper und mit dem Raum an. Koordination, Kraft, Beweglichkeit und Flow werden mit der bewussten Nutzung der Schwerkraft als Grundelemente des Trainings eingesetzt. Unsere Dozentinnen präsentieren ihre individuellen Bewegungsvokabulare und entwickeln durch Tanzabfolgen sowie Improvisationsphasen diese gemeinsam mit den Teilnehmer*innen. 

Kosten & AnmeldungEinzelstunde (90 Min): 10 EUR, ermäßigt 7 EUR / Anmeldung via Mail oder Homepage /

Betreff: Zeitgenössisch

ZEITGENÖSSISCHES TANZTRAINING 2

Anmeldung

mit wechselnden Dozent*innen
donnerstags, 10 - 11.30 Uhr

Das zeitgenössische/moderne Tanztraining bietet eine vielfältige Einstimmung im eigenen Körper und mit dem Raum an. Koordination, Kraft, Beweglichkeit und Flow werden mit der bewussten Nutzung der Schwerkraft als Grundelemente des Trainings eingesetzt. Unsere Dozentinnen präsentieren ihre individuellen Bewegungsvokabulare und entwickeln durch Tanzabfolgen sowie Improvisationsphasen diese gemeinsam mit den Teilnehmer*innen. 

Kosten & AnmeldungEinzelstunde (90 Min): 10 EUR, ermäßigt 7 EUR / Anmeldung via Mail oder Homepage /

Betreff: Zeitgenössisch

KLASSISCHES BALLETT

Anmeldung
mit wechselnden Dozent*innen
freitags 10 - 11.30 Uhr

Dieses klassische Profitraining richtet sich an alle, die bereits lange Erfahrung im Ballett haben und diese weiter vertiefen möchten. Die abwechselnden Dozentinnen bringen einen individuellen Schwung mit eigenem Technikwissen ins Training. Klassisches Ballett ist die Grundlage für jede Form des Tanzes . Ob an der Stange oder in der Mitte des Saals, Ziel ist es in diesem Training, die Körperbeherrschung gezielt zu schulen.
 
Kosten & Anmeldung: Einzelstunde (90 Min): 10 EUR, ermäßigt 7 EUR / Anmeldung via Mail oder Homepage / Betreff:Klassisches Ballett

IMPROVISATION - LABOR

Anmeldung
einmal im Monat mittwochs 19 - 21 Uhr
 

Einmal im Monat bieten Lisa Thomas oder Petra Stransky einen Abend zum Experimenten mit Körper, Bewegung und Tanz an. Im Vordergrund stehen fachübergreifende Experimente zwischen Tanz, Schauspiel und Performance; eine spartenübergreifende Teilnahme ist erwünscht! Wie gewohnt werden Petra und Lisa das Impro-Labor im Wechsel leiten: Beginnend mit einem Warm-Up und einer Einführung in das Thema und die Struktur, bis zu dem Punkt, an dem das gemeinsam Erarbeitete in dynamische Bewegungsabläufe und Tanzen mündet.

Kosten: 14 EUR, ermäßigt 10 EUR / Anmeldung via Mail oder Homepage / Betreff: Improvisation Labor

Viewpointsworkshop mit Martin Carnevali

Anmeldung

Viewpoints ist ein Wahrnehmungstraining und eine Improvisations- und Arbeitstechnik. Es macht physische Parameter von Zeit und Raum (Geschwindigkeit, Dauer, Wiederholung, Timing, Kontur, Geste, Raumaufteilung, Laufweg, Architektur) zur Handlungsgrundlage für die Schauspieler*innen/Tänzer*innen und ermöglicht dadurch, konkrete Orientierung und Interaktion nach OBJEKTIV WAHRNEHMBAREN Kriterien.
Die Performer*innen entwickeln Werkzeuge, die immer und ohne jede Vorkenntnis der akuten Situation zur Verfügung stehen, um im Moment mit jeder gegebenen Situation umzugehen und sich zu verhalten.
Über Viewpoints werden Handlungsschnelligkeit, Präsenz und Körperbewusstsein trainiert. Ein Ensemble erhält eine gemeinsame Arbeitsgrundlage, die alle teilen und die Verständigung in Aktion möglich macht.


Termin und Ort
02. + 03. Mai 2020, 11.00 - 18.00 Uhr
Produktionszentrum für Tanz+Performance, Tunnelstr. 16, 70469 Stuttgart

Kursgebühr und Anmeldung
150 € // ermäßigt 130 € // PZ Mitglieder 100 €
Anmeldung unter assistenz@saalfrei.com

FLOCK Workshop mit Alice Klock + Florian Lochner

Anmeldung

FLOCK sind das ChoreografenDuo Alice Klock und Florian Lochner aus den USA und Deutschland mit eigener Company. Sie begleiten euch drei Stunden durch FLOCKTechniken und Repertoire. Der Workshop ist eine tiefe Erkundung ihres einzigartigen warm up + partnering styles. Jeder Workshop beginnt mit einer Aufwärmphase, bei welcher die Schwerpunkte auf der Stärkung und Stabilität liegen. Der Workshop entwickelt sich zu verschiedenen Improvisations und Gruppenübungen, die sich auf die Erforschung des eigenen Körpers und die Kommunikation der Tänzer untereinander fokussieren. Der Workshop endet mit dem FLOCK Repertoire bei dem Schritte aus den FLOCK Tanzstücken und Teile des einzigartigen partnering styles gelernt werden, indem die Stärken der Tanzpartner untereinander gleichmäßig verteilt und Bewegungsübergänge harmonisch ineinander verflochten werden.


Termin und Ort
20. + 21. Juni 2020, 10.00 - 13.00 Uhr
Proberaum Ost, Faullederstr. 3, 70186 Stuttgart

Kursgebühr und Anmeldung
80 € // ermäßigt 60 €
Anmeldung unter info@produktionszentrum.de
Newsletter
facebook