english

Damaris Veenman-Verduijn

hat einen BA in Tanz (Rotterdamse Dansacademie) und einen BA in Choreografie (Arnhem Dance Academy). Als Tänzerin hat sie u.a. gearbeitet für die Company Mind Gap (2001-3), die Company Janis Claxton Dance in GB und China (2008-10) und das Projekt Bodies in Urban Spaces 2011. Als Choreografin war Damaris viel in den Niederlanden tätig, ihr letztes Projekt war hier „Delfshaven Dans!“. Seit 2011 lebt sie in Stuttgart; 2013 assistierte sie Lisa Thomas im Projekt „Tochter_von“.

Zurück

Newsletter
facebook