english

Christine Chu

Christine Chu bringt langjährige Erfahrung als Tanzpädagogin, Tänzerin und Choreographin mit. Sie hat mit den verschiedensten Künstlern im In- und Ausland gearbeitet und lässt in ihren Unterricht Elemente des modernen und zeitgenössischen Tanzes sowie aus Butoh und Release Technique einfließen.

Mit dem eigenen Solostück „Vom Glücken des Tages“ errang sie den Preis für die beste tänzerische Leistung beim Stuttgarter Theaterpreis 2006. 2009 schuf sie in Stuttgart „stadt.körper“, ein multimediales Performanceprojekt im öffentlichen Raum. Christine ist seit 2006 Lehrbeauftragte für Tanz und Choreografie im Fach Intermediales Gestalten der Akademie der bildenden Künste Stuttgart. Zur Zeit absolviert sie ein Masterstudium an der Hochschule der Künste Bern, mit dem Ziel, die Schnittstelle zwischen Tanz, Theater und Performance zu erforschen.

Zurück

Newsletter
facebook