english

Veranstaltungen

Satellites

Satellites

Di, 04.07.17

Eine bulgarische Kosmonautin und ein westdeutscher Astronaut wachen auf einer geheimen Raumstation im All nach jahrelangem künstlichem Koma auf. Es ist 2017: die beiden haben das Ende des Kalten Krieges, den Siegeszug der Globalisierung und die digitale Revolution verpasst, wohl aber davon im Radio gehört. Sie ziehen unterschiedliche Schlüsse daraus, entwickeln gegen-sätzliche Positionen zu ihrer alten Heimat Erde. Ein Drama zweier Menschen, die aus verschiedenen Welten kommen, nimmt seinen Lauf...

Regie Max Schumacher
Konzeption Hiroko Tanahashi, Venelin Shurelov und Max Schumacher
Performer Mareile Metzner, Patrick Khatami
Medienkunst Yoann Trellu, Venelin Shurelov
Sounddesign/Musik Sibin Vassilev
Ausstattung/Installation Venelin Shurelov, Max Schumacher
Kostüm Elica Georgieva
Technik Fabian Bleisch, Elliot Bursch
Produktionsleitung Mario Stumpfe
Presse/PR Heike Diehm

Termine und Ort
Di. 04.07. - Do. 06.07.2017, jeweils um 20.30 Uhr im FITZ - Figurentheaterzentrum Stuttgart, Eberhardstraße 61, 70173 Stuttgart 
Kartenreservierung : FITZ: 0711 24 15 41 oder www.reservix.de

(Foto: Hiroko Tanahashi)

House of Hope

House of Hope

Sa, 08.07.17

Wohnen ist ein Menschenrecht. Aber Wohnungen sind eine Ware in einem immer härter umkämpften Markt. Wie kann eine radikal andere Idee des Wohnens aussehen? Diese utopische Produktion ist Gewinner des Stuttgarter Theaterpreises 2017 und tourte aktuell nach Stuttgart, Reutlingen, Freiburg und Berlin.

Regie Max Schumacher
Spiel Mareile Metzner, Johanna Diekmeyer, Matthias Horn, Patrick Khatami
Video Yoann Trellu
Medienkunst Hiroko Tanahashi
Musik/Sounddesign Sibin Vassilev
Dramaturgie Michael Müller

Termine und Ort
Sa. 08.07.2017, um 20.00 Uhr, in der Panzerhalle, Aixer Str. 68, 72072 Tübingen,
Karten unter: Stadtmuseum Tübingen: 07071 2041711

(Foto: Hiroko Tanahashi)

LIVING UTOPIA

LIVING UTOPIA

Do, 27.07.17

Im Mittelpunkt von „Living Utopia“ steht die künstlerische Auseinandersetzung mit dem Verhältnis zwischen Natur und Kultur. Nach einer kurzen Reise im Shuttlebus findet sich der Zuschauer in einem 300 Jahre alten Garten in Stuttgart Rotenberg wieder. Dort trifft er auf eine. Auf dem performativen Spaziergang durch den Kommunen-Garten wird der Besucher Teil des utopischen Labors. Stationen wie Lobpreisungen der Unschuld, des Imageboostings, des fünfdimensionalen Wahrnehmens oder einer frugalen Brotzeit führen ihn in die Klarwelt der Sehenden.

Choreografie Claudia Senoner
Komposition Anja Füsti
Performance Fabian Chyle 
Bildende Kunst Bernhard M. Eusterschulte
und Andere

Termine und Ort
Do. 27.07. - Sa. 29.07.2017, jeweils um 18.00 Uhr, Kasse Treffpunkt Rotebühlplatz, Rotebühlplatz 28, 70173 Stuttgart, gemeinsame Fahrt mit dem Shuttlebus nach Stuttgart Rotenberg
Karten unter:  0711/1873800 Tefonische Anmeldung ist erforderlich
Eintritt frei

8. Stuttgarter Flamenco-Festival

8. Stuttgarter Flamenco-Festival

Fr, 28.07.17

Vom 28.Juli.- 05.August 2017 im Produktionszentrum Tanz und Performance und im Theaterhaus

Die erste Woche in den Sommerferien verspricht in Stuttgart eine tanzgewaltige und rhythmus­intensive Festivalwoche zu werden. Thema des Festivals ist die Interpretation des Flamenco - ein wichtiger Teil der spanischen Kultur - der seit langem weltweit Anhänger findet und im November 2010 als UNESCO-Weltkulturerbe anerkannt wurde. Auch in Stuttgart ist der Flamenco seit vielen Jahren zu Hause. Die Choreographin Catarina Mora initiiert und veranstaltet vom 28.Juli.- 05.August 2017 nun bereits das achte Stuttgarter Flamenco-Festival. Den passenden stilvollen Rahmen bietet wieder der Tanzsaal des Produktionszentrums Tanz und Performance, die ehemalige Trinkhalle in Feuerbach und das Theaterhaus Stuttgart.

Flamenco-Workshops

Von Technik für Anfänger bis Fortgeschrittene, Choreographie-Kursen von der Mittelstufe bis Profiniveau. Dozenten der Tanzworkshops sind

Dozenten
Miguel Angel  Choreographie Anfänger: Tango de Titi / Choreographie Fortgeschrittene: Ben Amor
Charo Espino Choreographie: Solea por Buleria Mittelstufe / Technik mit Kastagnetten für Anfänger
Angel Munoz  Patadas für Bulerias Anfänger bis Mittelstufe / Patadas für Tangos Fortgeschrittene
Chloe Brule Tecnica Corporal por Siguiriya Mittelstufe
Marco Vargas  Zeitgenössischer Flamenco für Fortgeschrittene
Fernando de la Rua Masterclass für Gitarre für alle Niveaustufen
Momi de Cadiz  Einführung in den Flamencogesang

Termine und Karten

Mo. 31.07. - Sa. 05.08.2017 ab 10 Uhr, Produktionszentrum Tanz und Performance, Tunnelstraße 16, Stuttgart, Anfahrt ÖPNV: U-Bahn Feuerbach Bahnhof oder Maybachstraße.

Workshop-Anmeldung unter www.flamencomora.de, info@flamencomora.de oder unter Tel. 07151 203068

Aufführungen

Flashmob
Fr. 14.07.2016, 19.30 Uhr, Marktplatz Stuttgart

„Coleccion privada“
Fr. 28.07.17 20.00 Uhr im Theaterhaus, Siemensstraße 11, Stuttgart

„Gala Flamenca“
Sa. 29.07.2017, 20.00 Uhr im Theaterhaus, Siemensstraße 11, Stuttgart

„Flamenquitos“
So. 30.07.2017, 19.00 Uhr im Theaterhaus, Siemensstraße 11, Stuttgart

“Internationale Gesellschaft für Künstlerisches Kastagnettenspiel”
Mi. 02.08.2017, 20.00 Uhr im Produktionszentrum Tanz und Performance, Tunnelstraße 16, Stuttgart

Öffentliches Workshop-Showing, 
Sa. 05.08.2016, 20.00 Uhr im Produktionszentrum Tanz und Performance, Tunnelstraße 16, Stuttgart

Überblick

Zehn Flamenco-Workshops
31.07. - 05.08.2017 ab 10.00 Uhr täglich
Produktionszentrum Tanz und Performance, Tunnelstraße 16, Stuttgart

Workshop-Showing
05.08.2017 um 20.00 Uhr
Produktionszentrum Tanz und Performance, Tunnelstraße 16, Stuttgart

Flamencoboutique
31.07. - 05.08.2017, 10 - 19.00 Uhr 
Produktionszentrum Tanz und Performance, Tunnelstraße 16, Stuttgart

Weitere Informationen zum Festival unter: www.flamencomora.de/content/stuttgarter-flamenco-festival-2017

(Foto: Hampton Japan)

Luca Tanzworkshop Nr.13

Luca Tanzworkshop Nr.13

Sa, 29.07.17

Der Luca Tanzworkshop steht vor der Tür und wir konnten wieder drei hervorragende Dozenten für uns gewinnen:

Jean-Hugues Assohoto wird nach einer längeren Pausen wieder Modern Dance bei uns unterrichten. Unser Neuzugang ist Carsten Lumière-Sasse. Er unterrichtet Contemporary Dance. Lass Dich von seiner Kreativität und Vielseitigkeit überraschen. Und natürlich dürfen Sonia Santiago und George Bailey nicht fehlen. Sonias Ballettunterricht ist geprägt von viel Humor, Lebendigkeit und Freude. Sie wird dabei von George auf dem Klavier begleitet. 

Organisation
Luciana Mugei und Carmen Scarano 

Workshopleiter
Jean-Hugues Assohoto (Modern Dance)
Carsten Lumière-Sasse ( Contemporary Dance)
Sonia Santiago (Ballett)
George Bailey (Korrepetitor)

Termine und Ort
Sa. 29.07. - So. 30.07.2017, jeweils um 10.30 Uhr - 15.30 Uhr im Probezentrum Theaterhaus Stuttgart, Löwentorstr. 66-70, 70
Anmeldung und weitere Informationen unter: www.luca-tanzprojekte.de

(Foto: Lichtbildnerei Christoph Schellhaus)

News

Imagefilm Produktionszentrum Tanz + Performance e.V.

Newsletter
facebook